zur Startseite

Intuitives Bogenschießen

Intuitives Bogenschießen kann als Methode eingesetzt werden, um soziales Lernen in der Gruppe und die Verbesserung persönlicher Fähigkeiten zu ermöglichen.

Im Auftrag des Jugendamtes Neumarkt führte ich bereits
► "Soziale Gruppenarbeit nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz" mit Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Parsberg durch.

Auch in anderen Zusammenhängen wie
► im Systemischen Schulcoaching,
► in der teilstationären und ambulanten Jugendhilfe,
► im Rahmen von TakuSkan (Akademie für intuitives Lernen - Ausbildung für Erlebnispädagogen/innen)
► und in Projekten wie "Rückenwind",
nutze ich diese Methode.

In umfassenden Projekten und bei größeren Veranstaltungen arbeite ich im Team mit erfahrenen Fachkollegen und mit der Firma bow-vision zusammen.

Neben meinen pädagogischen Qualifikationen bin ich zertifizierter Bogensportleiter (DFBV, IFAA), denn Sicherheit geht vor.

  
Mit dem Rückenwind-Projekt auf dem Bogenparcour
Ziele-Scheibe
Bow-Vision